Strategien der Tabakindustrie

Mit allen Mitteln: Werbung, Sponsoring, Schmuggel, politische Einflussnahme und Gerichtsverfahren – die Tabakindustrie agiert weltweit.

Alternativen zum Tabakanbau

Eine Welt voller Alternativen: Karotten und Kartoffeln, Kenaf und Bambus – vielfältige tabakfreie Einkommensquellen.

Länderprofile

Australien

Seit 2012 werden Zigaretten ausschließlich in Einheitsverpackungen verkauft

Bangladesch

Tabakanbau verdrängt den Anbau von Nahrungsmitteln

Brasilien

Weltweit größter Rohtabakexporteur

Bulgarien

Rangiert unter den Top Fünf der Tabakanbauländer Europas

China

Weltgrößter Tabakproduzent und Absatzmarkt

Costa Rica

Kleines Land, starke Tabakkontrolle

Deutschland

Groß im Rohtabakimport, groß im Zigarettenexport

Indien

Mit 720.725 Tonnen drittgrößter Tabakproduzent der Welt

Iran

Mehr als 33.300 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Italien

Mehr als 93.800 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Japan

Der japanische Staat hält ein Drittel der Aktien des Tabakriesen Japan Tobacco

Kanada

Mehr als 46.500 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Kenia

Tabakanbau für British American Tobacco in Ostafrika

Libanon

Mehr als 4.010 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Madagaskar

Mehr als 7.600 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Malawi

Ist am stärksten vom Tabakanbau abhängig

Malaysia

Mehr als 19.100 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Mexiko

Mehr als 46.000 Menschen sterben an den Folgen des Tabakkonsums

Neuseeland

Eines der wenigen Länder ohne Tabakproduktion

Philippinen

Mehr als 71.850 Menschen sterben an den Folgen des Tabakkonsums

Russland

Mehr als 396.070 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Simbabwe

Neben Malawi und Simbabwe einer der drei führenden Tabakerzeuger Afrikas

Südkorea

Frauen und Kinder hier ganz besonders aggressiven Werbestrategien ausgesetzt

Syrien

Zigaretten sind im Bürgerkrieg eine wichtige Tauschwährung

Tansania

Gehört zu den ärmsten Staaten der Welt und ist ein führender Tabakproduzent Afrikas

Thailand

Die gesamten Einnahmen der sechs größten Tabakkonzerne entsprechen 96% des thailändischen Bruttonationaleinkommens

Togo

Die gesamten Einnahmen der sechs größten Tabakkonzerne liegen um 99% höher als das Bruttonationaleinkommen Togos.

Tschechische Republik

Mehr als 18.300 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Tunesien

Mehr als 6.900 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Türkei

Mehr als 83.100 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

Uganda

Tabak zählt zu den Hauptexportgütern Ugandas

Uruguay

Mehr als 4.800 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Tabakkonsums

USA

Der viertgrößte Tabakproduzent der Welt

Konzerne

Alliance One International

Das weltweit zweitgrößte Rohtabakunternehmen

Altria / Philip Morris USA

Der Marktführer in den USA ist das viertgrößte Zigarettenunternehmen der Welt

Baltic Tobacco Factory

Zigarettenfabrik in der Enklave

British American Tobacco

Drittgrößter Zigarettenkonzern der Welt

Brown & Williamson

Brown & Williamson ging mit RJ Reynolds Tobacco Company in Reynolds American auf.

China National Tobacco Corporation

Der weltgrößte Zigarettenkonzern beherrscht 44% des Marktes

Imperial Brands

Die Nummer 6 in der Welt der Zigarettenkonzerne

Imperial Tobacco Company Canada

Ein kandaisches Tochterunternehmen von BAT

Japan Tobacco International

Marktführer in Japan und weltweit der fünftgrößte Zigarettenkonzern

Philip Morris International

Philip Morris International (PMI) - zweitgrößter Zigarettenkonzern der Welt

Reemtsma / Imperial Brands

Das zweitgrößte Zigarettenunternehmen in Deutschland

Reynolds American

Reynolds American entstand aus dem Zusammenschluss der RJ Reynolds Tobacco Company mit Brown & Williamson

Rothmans, Benson & Hedges

Ein kanadisches Tochterunternehmen von PMI

Universal Corporation

Das weltweit führende Rohtabakunternehmen