Meldungen

15. November 2019

Zigarettenkonzern wegen Kinderarbeit am Pranger

Britische Anwält*innen verklagen BAT und sagen, dass der Zigarettenkonzern für die Kinderarbeit in seiner Lieferkette verantwortlich ist.
7. Oktober 2019

Gegen Gewinne ohne Gewissen: Lieferkettengesetz

Auch Zigarettenkonzerne müssen Menschenrechte in ihrer Lieferkette achten. Ein Lieferkettengesetz ist dringend notwendig. Ein Gastbeitrag von Maren Leifker, Brot für die Welt
5. August 2019

Ausschreibung: Bildungsreferent*in

Unfairtobacco ist ein Projekt von BLUE 21 e.V. und informiert seit 2004 über die Bedingungen und Konsequenzen des Tabakanbaus im Globalen Süden. Wir zeigen, wie die Tabakindustrie weltweit Menschenrechte verletzt, nachhaltige Entwicklung behindert und die Umwelt zerstört. Neben Öffentlichkeitsarbeit und der Erstellung von Expertise führen wir Bildungsarbeit ab der 5. Klasse an Schulen in Berlin […]
25. Juni 2019

Kinder haben ein Recht auf eine tabakfreie Welt

Unser neues Factsheet zeigt, wie Kinderrechte durch Tabakkonsum und -produktion verletzt werden.
29. Mai 2019

Stillstand beim Tabakwerbeverbot: Große Koalition hat immer noch keinen Gesetzesvorschlag vorgelegt

Zum Weltnichtrauchertag fordert ein Bündnis aus Verbraucherschutz-, Gesundheits- und Kinderrechtsorganisationen die Regierung auf, den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor der Tabakindustrie endlich ernst zu nehmen.