Studie

Drei Kontinente, drei Alternativ-Projekte: viel Stoff zur Diskussion. Unsere Studie Alternative Livelihoods to Tobacco. Approaches & Experiences ist erschienen.

Alternative Livelihoods_Cover

Alternative Livelihoods to Tobacco bietet einen Einblick in bestehende Initiativen und Ansätze zu Alternativen weltweit. Drei eingeladene Autor_innen aus Brasilien, Kenia und Bangladesch stellen ihre jeweiligen Projekte dar. Auf dieser Grundlage diskutieren die Herausgeberinnen einige Problemfelder im Prozess des Ausstiegs aus dem Tabakanbau und formulieren Empfehlungen für die zukünftige Ausgestaltung dieses Prozesses.

Grundlage auf internationaler Ebene ist die Rahmenkonvention zur Tabakkontrolle (FCTC) der Weltgesundheitsorganisation WHO, hier vor allem die Artikel 17 (Förderung von Alternativen) und 18 (Umwelt- und Gesundheitsschutz).

Kurzfassung: Alternativen zum Tabakanbau [PDF]

Download: Alternative Livelihoods to Tobacco [PDF, 1MB]

Download: Alternativen zum Tabakanbau [PDF, 8MB]

Die Studie kann als gedrucktes englisches Exemplar bestellt werden.